Tag Archives: Weiterbildung

Kompetenzfelder vs. „Capabilities“

Im Zuge von Bestandsaufnahmen wird gerade aller Orten in Unternehmen und Organisationen der Status Quo als Ausgangslage einer aufzusetzenden Digitalisierungsstrategie erhoben. Die Manager, die Personaler und (externe) Berater wollen wissen, wo man steht und worauf man bauen kann. Aber was soll man da messen? Aus meiner Perspektive kommen die meisten Ansätze aus dem Hier und… Read More »

Was misst der „DigitalScore“?

Der „DigitalScore“ misst Einstellungen als Indikatoren für die Ausprägung von Kompetenzfeldern, die die Mitarbeit in digitalisierten Arbeitsumwelten positiv beeinflussen. Anders formuliert: Wenn jemand einen hohen Scorewert erreicht hat, sollte dieser Person für die Anforderungen der „Arbeit 4.0“ gut aufgestellt sein. Somit ist der „DigitalScore“ ein guter Gradmesser für den digitalen Reifegrad sowohl auf der Micro-, Meso- und Makroebene.… Read More »